Bleiben Sie auf dem Laufenden

Au: Mauer durchschlagen und Bankomat geleert

In der Nacht auf Dienstag (26.06.2012), zwischen 22.15 Uhr und 05.30 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft an der Zollstrasse eine Mauer durchschlagen um an die Rückseite eines Bankomat zu gelangen. Nachdem die Täterschaft den Bankomaten auf gewürgt hatte, entwendete sie mehrere zehntausend Franken. In der gleichen Nacht wurde auch bei der angrenzenden Firma eingebrochen.

Bei einer Tankstelle hat die unbekannte Täterschaft mit Werkzeugen eine betonierte Rückwand durchschlagen um in den rückwärtigen Raum des Bankomaten einzusteigen. Mit brachialer Gewalt würgte die Täterschaft den Bankomat auf und entwendete daraus Geldkassetten mit mehreren zehntausend Franken. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Bei einer angrenzenden Firma wurden diverse Metalltüren aufgebrochen. Ob es sich bei den Einbrüchen um die gleiche Täterschaft handelt ist nicht auszuschliessen.